Alle Artikel mit: Urban Art

Streetart: Neue fantastsiche Mural´s von TELMO MIEL

TELMO MIEL MURAL

In letzter Zeit haben wir hier nicht wirklich viel über neue Werke aus der Streetart-Szene berichtet. Das muss sich schnell wieder ändern. Das Streetart-Duo Telmo Pieper & Miel Krutzmann aus Amsterdam war unterdessen sehr umtriebig und hat zwei neue Werke gemalt auf die wir kurz aufmerksam machen wollen. Wie immer handelt es sich um wirklich gigantische Malereien, die einfach genial anzuschauen sind.

Streetart: Invasion der Pixelmännchen in Malaga

Invaders urban art in Malaga

Still und leise ist er nachts unterwegs und bestreitet unermüdlich seine Invasionen. Kleine Pixelartige Figuren kleben nach seiner Invasion an Wänden, Balkonen oder Mauern der Stadt die er gerade befallen hat. Um die kleinen Figuren zu sehen muss man teilweise sehr genau hinschauen, denn manchmal sind diese urbanen Kunstwerke wirklich klein. Dieses Mal war der Streetartist Invaders in Malaga, Spanien unterwegs und hat an einigen Stellen seine kleinen Pixel-Aliens, wie gewohnt, zementiert. Über Twitter erreichten uns einige seiner Bilder, die wir kurz zeigen:

Neues Mural von TELMO MIEL in Australien

telmomiel_lifeofastory

Von dem niederländischen Streetart-Duo TELMO MIEL würden wir am liebsten mehr berichten. Zuletzt haben sie in Down Under ein neues Mural unter dem Titel „Life of a story“ fertiggestellt. Zu sehen sind ein Junge und eine und ein älter Mann mit Buch. Inspiriert wurde das massive Mural durch die Historie des Eisenbahngeländes in Perth, Australien auf dessen Gelände das massive Mural auch entstand.

Spotlight: Streetartist Vinie Graffiti

Vinie Graffiti

Über die französische Streetartististin Vinie Graffiti wollten wir schon längst einen kurzen Beitrag verfassen. Die Künstlerin ist bekannt für ihre Murals mit weiblichen Charakteren im Funky-Stil. Ihre Figuren haben große blitzende Augen und eine stylische Frisur. Hin und wieder interagieren ihre Murals mit der Umgebung, z.B. mit Pflanzen, welche die Haarpracht dann ersetzen. Vinie Graffiti gehört zu den wenigen weiblichen Sreetart-Künstlern in der Scene. Seit 2007 versüßt Sie die Straßen von Touluse mit Ihren Funky-50erJahre-Style-Graffitis die wirklich sehenswert sind.

Spotlight: Street-Art-Künstler AweR malt Murals die Hypnotisieren

psychodelische Streetart von AweR

Schaut man sich die Pieces des Street-Artisten AweR an, wird einem immer ein wenig schwindelig. Seine Graffiti´s zeigen ein Meer an Linien, die einem irgendwie immer an Isohypsen erinnern. Begonnen hat der, 1986 in Polignano a Mare geborene Künstler mit Robotern die er in Italien an verschiedenen Orten kreierte. Später kamen, in schwarz und weiß gehalten, fluoreszierende Farben und Formen hinzu, die schließlich zu seinen Markenzeichen wurden. 

Pania of the Reefs: Neues Mural von James Bullough

Pania of the Reefs

Der in Berlin lebende US-Amkerikaner James Bullough hat gerade ein neues riesiges Mural in Neuseeland fertigstellt. „Pania of the Reef“, so der Titel zeigt die Beschützerin des Riffs in aus der Legende der Maori, einen indigenen Volk aus Neuseeland. Seine Werke zeichnen sich nicht nur durch ihre unglaublichen, fast hyperralistischen, Details ab, seine Werke wirken immer wie durch einen geborstenen Spiegel schauend. Das geschieht durch Versetzung einzelner Teile der Bilder, durch Muster oder Wiederholungen. Meist finden Frauen ihren Weg auf eine Leinwand des, meiner Meinung nach, fantastischen Street-Artisten.