Alle Artikel mit: Kunst

Secret Eden: Eine schmudellig schöne Fotostrecke

Sacha Goldberger Secret Eden

Sacha Goldberger, Fotograf aus Frankreich, liefert immer wieder erstaunliche und vor allem fantasievolle Projekte. Dies hatte er unlängst mit seiner Fotoserie „Super Flemish“ unter Beweis gestellt. Ein neueres Werk aus seiner FederLinse ist das Projekt „Secret Eden“. Auch hier wirken Farben und Kontrast in außergewöhnlicher Stärke auf den Betrachter ein. Den wahren Charakter erkennt man jedoch erst bei genauem Hinsehen und vor allem vergleichen!

Neues Mural von Street-Art-Duo TELMO MIEL mit Sebas Velasco

Von TELMO MIEL gibt es ja immer mal was zu berichten. In unserem ersten Post stellten wir das Duo einfach kurz vor und wagten einen Blick auf deren wirklich tolle Murals. Im Rahmen der Sober Walls hat das Duo nun die Arbeiten an einem neuen Mural fertigstellt. Das Werk entstand in Zusammenareit mit Sebas Velasco. Die Sober Walls finden im Rahmen der „Sober Street Art Exhibition“, welche heute am 17.03. bis zum 28.042017 läuftstatt.  Alle Werke bleiben für mindestens ein Jahr an den Wändern der “ Het Oude Noorden“ in Rotterdam zu sehen. 

Spotlight: Amaro Abreu

Amaro Abreu ist ein Street-Art-Artist aus Porto Alegre. Seine Kunstwerke findet man über den halben Erdball: Brasilien, Argentinien, Chile, Frankreich, Deutschland … verteilt. Bevor er als Künstler begann, studierte er Bildende Kunst an der Ulbra. Seine Werke wirken wie Fabelwesen aus einem Märchen, teils sehr bunt teils sehr bestechend. Einige seiner wundervollen Bilder zeigen wir hier. Auf seinen instagram oder flickr– account kann man mehr betrachten. 

Street-Art: SMS Poesie

sms_StreetArt

Wäre es nicht schön, hätten wir einen Messenger der uns nur gute Nachrichten übermittelt? Alles was wir als störend empfinden, empfangen wir gar nicht erst. Man würde alle Nachrichten vor Empfang durch einen Filter senden, der uns nur die positiven Dinge überträgt. Wäre doch ein schönes Leben!
Zugegeben, unter der aktuellen Debatte über den Wandel der Medien und der damit einhergehende Vertrauensverlust, ist das etwas skurril anmutend. Aber wünschen wir uns nicht alle eigentlich nur Gutes?

Spotlight: David Zinn – märchenhafte Street-Art-Zeichnungen

david_zinn_mousemucic

David Zinn zählt mit zu den erfolgreichsten Street-Art-Künstlern. Zumindest wenn man die Währung in Instagram-Followern ansetzt, denn sein Account zählt 178.000 Abonnenten. Zu Recht: Seine Kreidezeichnungen wirken auf den Betrachter irgendwie märchenhaft. Kleine Tierchen und fabelhafte Wesen werden auf lebhafte Weise in die Umgebung gefasst und eröffnen dem Draufblickenden dadurch einen ganz neuen Kontext.