Alle Artikel mit: Kamera

Schonin Streamcam: Cloud Wearable Kamera

schonin streamcam kickstarter kaufen

Beim Sportevent, Festival, Sightseeing, ja sogar beim Heiratsantrag kannst du mit der Shonin Streamcam deine Seite der Geschichte erzählen. Über einen Magnet-Clip wird die handliche Kamera einfach an der Bekleidung oder am Rucksack befestigt– und mit einem leichten Druck nimmt das Gerät sofort auf. Du hast beide Hände frei und kannst doch das Erlebte dokumentieren.

Ricardo Ramos: Die Menschen aus meinem Dorf

ricardo_ramos

Die Region Trás-os-montes im Norden Portugals gilt als sehr ruhig und abgeschieden. Kaum ein Mensch verirrt sich wohl hier her. Bescheiden und puristisch Leben die Menschen in diesem Teil Europas, welchen die meisten von uns gar nicht kennen. Der Fotograf Ricardo Ramos kommt von dort und zeigt mit seinen Bildern das einfache Leben der Menschen so wie es heute noch stattfindet. 

BIKI: Unterwasser-Drohne mit Kamera birgt jede Menge Spaß

biki-unterwasserkamera_drohne_fisch

Um Drohnen ging es bei uns bisher eher weniger. Zu Beginn des Gadget-Blogs hatten wir den Waste Shark vorgestellt, eine Drohne die derzeit im Rotterdamer Hafen für Ordnung sorgt. Um eine im Wasser arbeitende Drohne geht es heute wieder bei uns. BIKI ist eine Unterwasserdrohne, die man auch als eine Art Bionik-Fisch beschreiben könnte. Ausgestattet mit einer starken Kamera um tolle Fotos und Filme unter Wasser aufzunehmen, imitiert BIKI beim schwimmen die Bewegungen eines Fisches und kann bis zu 60 Meter tief abtauchen. 

Spotlight Mark Mawson: Swirly Flowers

flowers-and-swirls-Mark-Mawson-1

Der Fotograf Mark Mawson macht mit Tinte die in Wasser tropft wirklich unglaubliche Bilder.  In seiner Reihe „Swirly Flowers“ sehen wir äußerst gelungene Kompositionen aus Pastellfarbenen Blumenartigen Formen. Wenn man seine Bilder anschaut wird man wahrlich hypnotisiert, Minutenlang könnte man sich an den psychodelisch wirkenden Fotografien ergötzen und würde doch immer wieder neu Gefallen daran finden. 

Featured: Moment 2.0 macht aus dem iPhone oder Pixelphone eine Mini-DSLR-Spiegelreflexkamera

Im Grunde lässt die aktuelle Smartphonegeneration in punkto Technik fast keine Wünsche mehr offen. Telefonieren, Organisieren und Multimedianwendungen erlauben so ziemlich alles was der Nutzer an Features nutzen könnte, selbst Fotos kommen mit vielen Geräten bereits gestochen scharf auf dem Bildschirm. Wem das dennoch nicht reicht, der kann sich an einer aktuell laufenden Kickstarter-Kampagne beteiligen, in der es um eine Weitwinkel-Aufstecklinse für das iPhone oder andere Smartphones geht.