Maunzi: Smarter Robot-Bausatz lässt sich mit LEGO-Steinen verwandeln

Maunzi Robot Kickstarter für Kinder zum programmieren lernen

Für Kinder die Spaß am programmieren haben, gibt es – je nach Alter – so einige gute Ideen und Kits. Mit Maunzi, einen kleinen Roboter-Selbstbau-Kit, welches mit LEGO Steinen verschiedene Formen annehmen kann, soll nun bald ein weiteres Programmier-Spielzeug die Welt entdecken. Auf Kickstarter läuft gerade eine Kampagne für das Maunzi-Kit. 



Gesteuert wird der Roboter über Wischbewegungen auf einer dazugehörigen App. Via Bluetooth verbindet sich das Smartphone mit Maunzi und kann so alle Bewegungen und Befehle verarbeiten. Ganauso leicht wie die Bedienung, ist die Montage des Spielzeugroboters. In der Basis-Version gibt es zwei Würfel welche zusammen den Kern des kleinen Roboters bilden – einer dient als Motor, die Funktion des zweiten könnte man als Kopf beschreiben. Weitere Komponenten dienen z.B. für Licht oder Rotationen. Andere sind einfach nur dazu da, Elemente mit einander zu verbinden.

Viel Technik zum fördern der Kreativität

Hinzu kommt, das Maunzi durch seine Kompatibilität mit LEGO-Bausteinen, fast unendlich verwandelbar ist. Die Entwickler selbst zeigen Beispiele einer Mühle, einer Krabbe oder eines Alligators. Auf der Kampagnenseite stellen die Entwickler zusätzlich noch eine App für ein Mobile AR Game vor. Aktuell noch in der Entwicklung, kann der Roboter über Tablet oder Smartphone in spannende Welten eintauchen. 

Maunzi Roboter Kit

Maunzi Roboter Kit

Maunzi Robot-Kit kaufen

Das Maunzi Roboter-Kit gibt es in insgesamt 4 Ausführungen: Maunzi Classic, Dynamic Wheeler Kit, Burning Cannon Kit und Full Performance Kit. Ab 77,00 Euro kann man sich das Classic Kit im Super Early Bird Angebot noch sichern. Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 30.09.2017. 


Mehr Gadgets wie dieses gibt´s hier: LEGO – Roboter


Kickstarter-Kampagne Maunzi


Maunzi: Smarter Robot-Bausatz lässt sich mit LEGO-Steinen verwandeln
5 (100%) 1 vote
share me!
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.