GrowChef: Mit diesem Gadaget Salate und Kräuter aus dem eigenen Indoor-Garten ernten

growchef_kickstarter

Frische Kräuter und Gemüse aus eigenem Anbau sind schon eine feine Sache, aber können durchaus zu einer Herausforderung werden. Den einen fehlt der grüne Daumen, den anderen der Balkon oder Garten. GrowChef will hier Abhilfe schaffen – als erster Hydrokultur-Garten für Zuhause, der tatsächlich jeden Tag frische Kräuter hervorbringen soll – unabhängig von der Jahreszeit und der Wetterlage.

Wie funktioniert GrowChef?

Der GrowChef besteht aus drei Ebenen, die jeweils mit dreifarbigen LED-Lichtern beschienen werden. Jede Ebene bietet mehr Platz für die Pflanzen als die vorherige. Mit der Wachstumszeit wandern die Pflanzenbehälter also eine Ebene tiefer. Das bietet die Möglichkeit, bis zu 51 Pflanzen gleichzeitig, aber in unterschiedlichen Wachstumsphasen, zu züchten. Die Pflanzenbehälter, die mitgeliefert werden, sind wiederverwendbar. Ein echtes Highlight ist die Indoor-Gemüsefarm wohl dann, wenn man ihn in einem autarken Wohnraum nutzt. Für Nomaden und Unabhängigkeitsliebene Weltenbummler, ist das eine durchaus überlegenswerte Maßnahme für gesunde Ernährung. 




Über alle Ebenen hinweg arbeitet der GrowChef mit einem automatischen Bewässerungssystem. Einmal pro Monat müssen die Wasserschalen befüllt werden. Die Bewässerung steuert der Indoor-Garten selber. Zusammen mit den LED-Lampen, die speziell auf das Pflanzenwachstum abgestimmt sind, sollen die Pflanzen im GrowChef zwei- bis viermal so schnell wachsen wie im Garten oder auf dem Balkon. Die monatliche Ernte soll rund 6,6 kg betragen – von Salat über Beeren bis hin zu Kräutern und Gemüse.

Mit GrowChef lernen, gesünder zu essen!

Mit GrowChef kann man sich nicht nur gesünder und ökonomischer ernähren. In Bildungseinrichtungen könnte das System genutzt werden, um Kinder und Jugendliche an gesunde Lebensmittel heranzuführen und zu zeigen, wie einfach der eigene Garten zu realisieren ist. Zumindest liegen die Macher damit voll im Trend, Microfarmen und Homegarden haben schon in der Vergangenheit auf Kickstarter zahlreichen Zulauf gefunden. 

GrowChef bei Kicktarter kaufen 


smarten Kräutergarten kaufen


Derzeit läuft der Indoor-Garden als Kampagne auf Kickstarter. Noch bis zum 30.08.2017 kann man sich ab 180,00 Euro an dem Projekt beteiligen. Lieferung erfolgt vorraussichtlich im März 2018. 


GrowChef auf Kickstarter finanzieren


GrowChef: Mit diesem Gadaget Salate und Kräuter aus dem eigenen Indoor-Garten ernten
5 (100%) 1 vote
share me!
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.