DJIN Wallet: Minimalistisches Wallet auf Kickstarter

DJIN Wallet Kickstarter zu kaufen

So ein klassisches Portmonees, wie es sicherlich die meisten von uns noch haben, ist für viele Menschen ein ständiger Quell der Ärgernisse. Es ist zu klein, zu unhandlich, zu unübersichtlich – schlichtweg nicht alltagstauglich. Wirklich zufrieden mit seinem Portmonee ist kaum jemand. DJIN hat sich zur Aufgabe gemacht, diesen Umstand zu ändern. DJIN ist gewissermaßen eine perfektionierte Variante des Portmonees.

Es ist klein, handlich und soll den bestmöglichen Überblick über den gesamten Inhalt ermöglichen.

Was sind die Besonderheiten des DJIN-Wallets?

Der gesamte Inhalt des Wallets ist mit zwei Handgriffen greifbar. Es verfügt über ein Fach, in dem beispielsweise Münzen aufbewahrt werden können. Dieses kann mit einer Kippbewegung ausgefahren werden. Der gesamte Inhalt des Faches kann schnell überblickt und bei Bedarf herausgeholt werden. Hinzu kommen die Kartenfächer des DJIN. Diese liegen nicht untereinander, wie es bei einer herkömmlichen Geldbörse der Fall ist. Die Fächer befinden sich, bei diesem Wallet, hintereinander, sodass ein Zugriff schnell ermöglicht wird. Mit einer schnellen Schwenkbewegung können alle Kartenfächer „ausgefahren“ werden, welche dann unabhängig voneinander herausgeholt werden können. Langes Suchen entfällt damit auf jeden Fall.




Funktionen wie kabelloses Laden vermisst man leider beim DJIN. Die Besonderheiten der Geldbörse mögen zunächst nicht bahnbrechend erscheinen, sie erleichtern den Alltag jedoch enorm. Im Supermarkt und in der Bank muss heute gewöhnlich recht lange nach dem passenden Geldstück oder der gewünschten Karte gesucht werden. DJIN erleichtert dies enorm und bringt somit eine recht große Zeitersparnis mit sich, die sich im Alltag bemerkbar machen wird.

Clips – Geldscheine problemlos befestigen

An den im Portmonee befindlichen Klipps können nicht nur Karten, sondern auch Geldscheine befestigt werden. Insgesamt können bis zu 30 Geldnoten oder Karten in der Geldbörse untergebracht werden. Auch Notizzettel, Fotos oder Visitenkarten können hier problemlos verstaut werden. Der Anwender ist bei der Zusammenstellung des Inhalts also in keiner Weise eingeschränkt.

Eine weitere Besonderheit ist die mitgelieferte RFID-Block-Karte. Diese schützt die persönlichen Informationen auf den im Portmonee aufbewahrten Geldkarten vor der Auslese mit Hilfe der RFID-Technologie. Des Weiteren enthält das DJIN-Portmonee eine kleine „Schublade“, in der beispielsweise Micro-SD-Karten oder ähnliche Dinge aufbewahrt werden können.

Mit einer Größe von 14-19 x 60 x 90 mm und einem Gewicht von 60 g unterscheidet sich das aus Lammleder gefertigte DJIN eindeutig von herkömmlichen Portmonees. Das Aussehen erinnert eher an eine Handyhülle als an eine Geldbörse.

Das DJIN-Wallet ab 39,00$ bei Kickstarter kaufen 


DJIN kaufen


Wenn ihr die Kickstarter-Kampagne des DJIN noch unterstützen wollt, dann könnt ihr die Kampagne noch bis zum 27.08.2017 auf Kickstarter unterstützen. Das ursprüngliche Fundingziel von 25.000,00 $ haben über 4.000 Backer längst geschaft. Mit der Lieferung müsst ihr aber noch bis Dezember 2017 warten. 


DJIN auf Kickstarter


 

DJIN Wallet: Minimalistisches Wallet auf Kickstarter
5 (100%) 1 vote
share me!
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.